3M Littmann Cardiology IV Sthetoskop mit Standard Bruststück

Stethoskop für die Diagnose


Bitte wähle zuerst eine Variante

Farbe

  • 3M000-5024
Das 3M™ Littmann® Cardiology IV™ Stethoskop wurde entwickelt, um mehr zu... mehr
Das 3M™ Littmann® Cardiology IV™ Stethoskop wurde entwickelt, um mehr zu hören. Es erleichtert die Wahrnehmung subtiler Geräusche¹, sodass Sie Änderungen bei Ihren Patienten selbst in den kritischsten und schwierigsten Umgebungen hören können. Das Stethoskop ist auf die Hörbarkeit schwer wahrnehmbarer Geräusche ausgelegt, beispielsweise bei Aortenstenose, S3 Galopp und leichten Lungenanomalien.
Produktdetails:
  • Diagnose- und Entscheidungssicherheit
  • Wahrnehmung feiner Veränderungen des Patientenstatus
  • Hilfreich bei der Intensivpflege und in schwierigen Einsatzumgebungen, wie in der Notaufnahme, der Intensivstation und Kardiologie, in Krankenzimmern sowie an anderen betriebsamen Orten
  • 7 Jahre Garantie
  • Ergonomische, hochwertige Ausführung; 40 % größeres Bruststück und 60 % tieferer Trichter als beim 3M™ Littmann® Classic III™ Stethoskop
  • Zur Verwendung bei erwachsenen als auch pädiatrischen Patienten entwickelt
  • Einstellbares zweiseitiges Bruststück aus Edelstahl mit offenem oder geschlossenem Trichter
  • Kälteschutzring für mehr Patientenkomfort
  • Die Soft-Ohroliven bieten optimalen Komfort und eine ausgezeichnete Geräuschabdichtung
  • In den USA hergestellt, enthalten kein Naturkautschuklatex

Hilfreich bei der Intensivpflege und in schwierigen Einsatzumgebungen, wie in der Notaufnahme, der Intensivstation und Kardiologie, in Krankenzimmern sowie an anderen betriebsamen Orten Wahrnehmung feiner Veränderungen des Patientenstatus. Diagnose- und Entscheidungssicherheit. ¹Eine bessere Hörbarkeit von hochfrequenten Geräuschen (große Seite, erhöhter Anpressdruck) im Vergleich zu Cardiology III hilft Ihnen, mehr über den Zustand Ihres Patienten zu erfahren.

Empfohlene Anwendungen

  • Geeignet für eine Bandbreite an medizinischem und Klinikpersonal einschließlich Anästhesisten, Kardiologen, Notärzten, Notfallsanitätern/Rettungsassistenten, Hausärzten, Internisten, Medizinstudenten, Krankenpflegekräften, Kinderärzten, Allgemeinmedizinern, Lungenfachärzten
Zuletzt angesehen