Dermasel Agar Myco peptone, Glucose, Cholamphenicol, Cycloheximide, 10 Stück

Dermasel Agar Myco peptone, Glucose, Cholamphenicol, Cycloheximide, 10 Stück


Mengeneinheit: 10 St.
Art.Nr.: OXOID/0018
Sie können als Gast (bzw. mit Ihrem derzeitigen Status) keine Preise sehen

  • OXOID/0018
Dermasel-Agar Isolate and identify dermatophyte fungi from hair, skin and nail samples with... mehr

Dermasel-Agar

Isolate and identify dermatophyte fungi from hair, skin and nail samples with this selective agar.

Beschreibung

Identifizieren Sie Pilzinfektionen auf Kopf, Haut und Nägeln mit Dermasel-Agar, der speziell für die primäre Isolierung und Identifizierung von dermatophyten Pilzen zusammengestellt wurde.

  • Fast neutraler pH-Wert fördert das Pilzwachstum
  • Cycloheximid hemmt das Wachstum von saprophytischen Pilzen, Hefen und bakterieller Hautflora
  • Charakteristische Kolonien-Morphologie, typische Pigmentierung, Makrokonidien und Mikrokonidien erleichtern die Identifizierung
  • Gebrauchsfertige praktische Fertigmedien
Emmons1 hat vorgeschlagen, dass Medien für das Wachstum von Dermatophyten einen pH-Wert von 6,8 bis 7,0 haben sollten, und nicht einen pH-Wert 5,6, wie es oft empfohlen wird. Ein nahezu neutraler pH-Wert ist besser für das Wachstum mancher Pilze und der saure pH-Wert, der zur Unterdrückung von bakteriologischen Verunreinigungen eingesetzt wird, kann durch Antibiotika ersetzt werden. 
 
Die Zugabe von Dermasel-Selektiv-Supplement (Artikel-Nr. SR0075E) zum Medium, um einen Cycloheximid-Wert von 0,4 g/l und einen Chloramphenicol-Wert von 0,05 g/l zu erreichen, macht das Medium selektiv für Dermatophyten und hemmt das Wachstum von saprophytischen Pilzen, Hefen und bakterieller Hautflora. 
 
Es wurde berichtet, dass die Zugabe von Cycloheximid und einem antibakteriellen Wirkstoff die Isolierung von Dermatophyten erheblich verbessert, insbesondere, wenn das Inokulum, z. B. Pferdehaare, stark verschmutzt war.2,3 Das Vorhandensein von Staphylokokken, die bei Fehlen des Antibiotikums wachsen können, verhindert nachweislich das In-vitro-Wachstum von Trichophyton rubrum. Das Vorhandensein von Cycloheximid im Medium hemmt das Wachstum verschiedener Arten von Trichosporon cutaneum, Candida parasilosis, Candida krusei, Aspergillus, Penicillium, Fusarium und Cephalosporium, die mit erkrankten Nägeln in Verbindung gebracht werden. 
Zuletzt angesehen